Herzlich Willkommen!

VerDiGes – Vernetzte Digitale Gesundheitsversorgung

Im Jahr 2025 wird E-Health nach Roland Berger ein Marktvolumen von ca. 38 Mrd. Euro in Deutschland erreicht haben. Telemedizindienste, eHealth, elektronische Patientenakte, Apps, elektronisch gestütztes Krankheits- und Wissensmanagement erfordern nicht nur nutzerzentrierte und zweckgerichtete Lösungen, sondern auch eine gezielte Vernetzung und Interoperabilität verschiedenster Subsysteme. Bereits heute gibt es zukunftsweisende Ansätze, die dennoch in Insellösungen verharren. Die technologisch-digitale Transformation geschieht noch vergleichsweise langsam.

VerDiGes leistet einen Beitrag zur Integration verschiedener Subsysteme und verfolgt das Ziel einer ganzheitlichen Gesundheitsversorgung. Es forciert die Vernetzung hochinnovativer E-Health-KMUs und navigiert sie zu zweckgerichteten Förderansätzen. Der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ist eine tragende Säule im Netzwerk, um Marktentwicklung digitaler Gesundheitsanwendungen und praktische Wissenschaftsforschung  „Made in Germany“  zusammenzuführen.

Nicht nur das Krankenhaus der Zukunft profitiert vom innovativen Engineering. Das Ziel einer vernetzten, digital geleiteten Gesundheitsversorgung wird durch Entwicklungen in den Bereichen Interoperabilität, Standardisierung, Datenerfassung und -verarbeitung, Digitallösungen sowie am Anwendungsfall funktional orientierten eHealth-Lösungen Schritt für Schritt umgesetzt.

KMU-Netzwerkpartner

UEC & Partners I Medical Education GmbH

Das Unternehmen ermöglicht digitales Lernen mit Online-Kursen für Medizinpatienten mittels AR/VR. Der Schwerpunkt dabei liegt im Bereich Notfallsonographie und / oder Anästhesie. Das Unternehmen stellt Kurskonzepte, Blended-Learning und Lehrmittel zur Verfügung zu Point-of-Care Ultraschall“ oder „Fokussierten Sonographie“. Ebenfalls führt das Unternehmen Zertifizierungen durch.

NursIT Institute GmbH

Das Unternehmen automatisiert die Pflegeprozessdokumentation inkl. Pflegeplanung. Zielgruppen sind vor allem Versorgungskrankenhäuser, Reha-Kliniken und Psychatrie. Das NursIT Institute entwickelte das Konzept der Pflege 4.0 und darauf basierende, innovative Produkte und Dienstleistungen. Dabei handelt sich u.a. um eine speziell für Pflegefachkräfte entwickelte Prozessmanagement-Methode (ProNurse), die Pflege-Expertensoftware „CareIT Pro“ und spezielle Schulungsangebote im Bereich der Pflegeinformatik.

Schallware GmbH
Die Schallware GmbH ist eine Entwicklungsfirma mit Sitz in Berlin. Im Jahr 2008 konnte der erste Ultraschall Simulator, basierend auf realen klinischen Ultraschalldaten, gebaut werden. In den Folgejahren wurden mehr und mehr Funktionen, Anwendungen, und Fallkasuistiken für die Fachbereiche Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie und Kardiologie entwickelt. Mit ihrem neuesten Modell sind sie in der Lage auch transoesophageale Echokardiographie (TEE), virtuelle Modelle des Herzens, Abdomen und von Feten zu simulieren. Außerdem wurden neue Aufnahmeprojekte in der Pädiatrie, Urologie, CEUS und Elastographie gestartet. Neben Berlin werden derzeit weitere klinische Fall-Aufnahmestationen in Hamburg, Hannover und Erfurt betrieben.
PrehApp GmbH

Die PrehApp GmbH stellt medizinische Software her und konzentriert sich dabei auf Entwicklung, Betrieb und
Vertrieb von digitalen Applikationen bzw. digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs). Diese DiGAs
unterstützen Patienten insbesondere dabei, mittels personalisierter digitaler physiotherapeutischer
Trainingsprogramme, ihre Beschwerden orts- und zeitunabhängig zu lindern.

AmbulApps GmbH
AmbulApps bietet Arztpraxen und Kliniken intelligente Workflows-Lösungen für mobile Geräte. Die integrierten digitalen Lösungen unterstützen, die Papierberge beim Patienten zu reduzieren. Ein vollumfassendes System widmet sich den Themen: Digitale Anamnese, Aufklärungsbogen, Scoring, Fotodokumentation, Anonyme, Patientenbefragung und Honorarvereinbarungen.
Dr. Grandel GmbH
DR. GRANDEL stellt medizinische Kosmetikprodukte her. Gesichtsreinigung, Creme, Pflegeprodukte mit Hyaluron, Anti-Aging Produkte. Für die DR. GRANDEL Kosmetik stehen die systematischen und individuellen Bedürfnisse von Hauttyp und Hautzustand im Fokus seiner Produktpalette. Das international agierende Beautyness-Unternehmen setzt auf eigene Laboratorien, eigene Produktion und Logistik und eine eigene Außendienstorganisation. Das Familienunternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Auslandsvertretungen in mehr als 50 Ländern vertreten.
Neofonie

Neofonie ist eine der führenden Digitalagenturen Deutschlands. Sie entwickelt Software, Web- und Mobile Anwendungen. Hervorgegangen ist das Unternehmen als Spin-Off aus der Technischen Universität in Berlin. Neofonie hat seinerzeit die erste deutsche Suchmaschine „Fireball“ im Netz angeboten. Die Unternehmensgruppe umfasst die Tochtergesellschaften Neofonie Mobile, Neofonie Polska, der UX-Agentur ION ONE und der KI-Agentur ontolux. Diese haben sich auf einzelne Tätigkeitsfelder spezialisiert. Die Bereiche für innovative Lösungen erstrecken nicht nur, aber beispielsweise von der Suchtechnologie über das Cloud Computing bis hin zu dynamischen Communities. Die „Kern-DNA“ des Unternehmens ist das Text-Mining, Information Retrieval, Künstliche Intelligenz und User Interface Design/UX.

IQE GmbH / TUR Therapietechnik GmbH

Das Unternehmen ist spezialisiert auf medizinische Therapietechnik und Diagnosesysteme. Diese finden u.a. in der psychotherapeutischen Behandlung und Rehabilitation Anwendung.

Weitere Einsatzgebiete von TUR-Lösungen sind: Inhalationstherapie, Isokinetische Therapie, Benutzerschnittstellentechnologie.

Forschungs-Netzwerkpartner

Hochschule Heilbronn

Der Informatikbereich der Hochschule widmet sich der Entwicklung einer modellbasierten Architektur für multimodale Benutzungsschnittstellen. Die Professor für Mensch-Computer-Interaktion forscht an innovativen Interaktionstechnologien, beim Usability Engineering und widmwet sich der modellbasierten HMI-Entwicklung. Das zur Universität gehörende Usability & Interaction Technology Laboratory (UniTyLab) ist ein Forschungsinstitut der Hochschule Heilbronn und wurde 2013 gegründet. Der Fokus des UniTyLabs ist es, neuartige Benutzungsschnittstellen und innovative Technologien im Bereich der Interaktion von Mensch und Technik aufgabengerecht zu entwickeln sowie bestehende Interaktionskonzepte auf neue Anwendungsfälle und Domänen zu transferieren. Das UniTyLab bündelt dazu Kompetenzen aus vier Fakultäten der Hochschule.

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Programmiersprachen und Compilerbau, Algorithmen und Künstliche Intelligenz gehören zu den Schwerpunkten des Fachgebiets Informatik an der BTU Cottbus. Hauptanliegen ist es, Sprachen bereitzustellen, die sowohl eine menschgerechte und sichere Formulierung der entsprechenden Problemlösung gestatten, als auch eine effiziente Übersetzung in die Maschinensprache ermöglichen. Dies umfasst sowohl die Spezifikation der Problemstellung als auch ihre Implementierung in einer Programmiersprache. Durch die ständige Erschließung neuer Anwendungsgebiete der Informatik und die Entwicklung von modernen Programmierparadigmen entsteht immer wieder Bedarf nach aktualisierten bzw. neuen Programmiersprachen. Parallele und nichtdeterministische Prozesse objektorientierte Programmierkonzepte, logische und funktionale Programmierung sind Beispiele für solche Anforderungen.

Technische Hochschule Brandenburg

Das Fachgebiet der Medizininformatik an der TH Brandenburg stellt eine essentielle Brücke zwischen den Bereichen der modernen, wissenschaftlich fundierten Medizin und der sich rasch entwickelnden Welt der Informationstechnologie dar. Sie steht damit sowohl seitens der Wirtschaft als auch der Politik im Fokus des Wachstumsmotors Gesundheitswirtschaft. Durch den Einsatz hochentwickelter Arzt-, Apotheken-, Pflege- und Krankenhausinformationssysteme stellt sie nicht nur den Nutzern die für Diagnostik und Therapie nötigen Informationen für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung sondern generiert durch den Einsatz neuester Technologien des Managements von Big Data und Datamining neues Wissen.

Universitätsklinikum Augsburg

Das Universitätsklinikum umfasst 25 Kliniken und Institute, die alle Bereiche der medizinischen Versorgung abdecken. Zusammen mit der Kinderklinik Augsburg mit dem Mutter-Kind-Zentrum Schwaben und dem Klinikum Augsburg Süd besitzt das Universitätsklinikum derzeit 1.741 Planbetten. In seiner Rolle als Universitätsklinikum dient das Krankenhaus seit dem 1. Januar 2019 der Ausbildung der Studierenden der medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Bis dahin war es ein akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Klinikranking der Zeitschrift Focus erreichte das Augsburger Klinikum mehrmals einen der ersten 20 Plätze.

IBMT Fraunhofer

Das Institut wurde in den Jahren 1987/1992 gegründet. Es konzentriert sich auf die Gebiete Biomedizin-/Medizintechnik (minimalinvasiv sowie miniaturisierte Verfahren), Biotechnologie, Implantate, Kryotechnologie sowie Biobanken und Stammzellforschung. In den genannten Bereichen entwickelt das Institut Technologien und stellt unterschiedliche Geräte her. Sein Kundenstamm erstreckt sich weltweit. Öffentliche wie auch private Auftraggeber zählt es zu seinen Geschäftspartnern, die vor allem in den Wachstumsmärkten der Zukunft Life Science und Bio-Medizintechnik durch innovative Auftragsprojekte mit dem Fraunhofer IBMT stark verbunden sind.  Das Institut gehört zu den sechs Gründungsmitgliedern des Fraunhofer-Verbundes.

Universität Augsburg

1970 gegründet, zählt die Universität Augsburg zu den jungen Reformuniversitäten Bayerns. Acht Fakultäten bieten derzeit etwa > 20.000 Studierenden ein breites Spektrum von knapp 90 Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen in den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, der Natur- und Technikwissenschaften der Informatik und der Medizin. Durch Kooperationsvereinbarungen mit mehr als 290 Universitäten und Forschungseinrichtungen in über 58 Ländern ist die Universität Augsburg weltweit vernetzt.

Der am Netzwerk beteiligte Lehrstuhl für IT-Infrastrukturen für die Translationale Medizinische Forschung mit seinem Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Frank Kramer wurde 2018 an der Universität Augsburg gegründet. Sein Forschungsfeld liegt an den Schnittstellen zwischen Medical Data Science, Datenintegration und der klinischen Forschung.

Projekte

LEILAmed

Im Projekt LEILAmed geht es um das viso-haptische Empfinden ultraschallgeführter Lernsimulationen. Der Lernende erfährt mittels AR-Umgebung, verbunden mit einem simultanen, taktilen, hardwarebasierten Feedbacksystem unter Ultraschallanwendung, wie etwa z.B. Venenkatheter richtig angesetzt werden. Das zu entwickelnde Simulationssystem schult u.a. angehende Assistenzärzte oder Medizinstudenten realitätsnah für spätere Einsatzsituationen.

DIGA-ppTPP

Durch einen Algorithmus gesteuert, verfolgt der Ansatz ein digitales Therapiekonzept, das in die Therapieumgebung von Krebspatienten eingebracht wird. Durch eine digitale physiotherapeutische Begleitung werden die Heilungschancen von dieser Patientengruppe wesentlich erhöht.

GRAND-AID

Mit speziellen Hauterkennungs- und Analyseverfahren werden dem User durch KI Wirkstoffempfehlungen anhand gegeben. Dabei wird durch Bildannotation von Hautbeschaffenheitszuständen das richtige Ergebnis ausgegeben.

Digitale Pflegedokumentation in der Psychiatrie

Noch immer gibt es kein professionelles Tool für die Dokumentation von stationären Psychiatrie-Patienten. Angestrebt wird die Entwicklung eines integrierten Anwendungstools, speziell auf den Bedarf der Erfordernisse dieser Patientengruppe zugeschnitten, das verschiedene Aspekte der Pflegebeteiligten (Arzt, Pflegepersonal, Therapiedaten etc.) ganzheitlich zusammenführt.

Team

Dr. Klaus Hildebrandt
Innovations- und Netzwerkmanager

GEOkomm / Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg e.V.
Hans-Thoma-Str. 4
D-14467 Potsdam
T: +49 (0) 331 27 31 927
F: +49 (0) 331 27 31 935
E-Mail: klaus.hildebrandt@geokomm.de
Web: www.geokomm.de

Aktuelles

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zu diesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Peter A. Hecker

GEOkomm / Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg e.V.
Geschäftsstelle
Hans-Thoma-Straße 4
14467 Potsdam

Fon: +49 (0) 331 273 19 23
Fax:  +49 (0) 331 273 19 35
www.geokomm.de
info@geokomm.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Impressum

Impressum

Herausgeber

Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg e.V.
Hans-Thoma-Straße 4
D-14467 Potsdam

Sitz
c/o Airbus Group, Rahel-Hirsch-Straße 10, D-10557 Berlin 

Geschäftsstelle
Hans-ThomaStraße 4
14467 Potsdam 

Fon: +49 (0) 331 273 19 23
Fax: +49 (0) 331 273 19 35
www.geokomm.de
info@geokomm.de 

UST-ID DE 236276358 

Vertretungsberechtigter Vorstand
Dr. Peter A. Hecker (Vorsitzender) 

Frank Iden (Stellvertreter)
Holger Bronsch
Uwe Krause (Stellvertreter)
Dr. Christina Eisenberg
Dr.-Ing. Axel Heßler 

Registergericht
Vereinsregister des Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) 

Registernummer
VR 22609 B 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV
GEOkomm e.V. 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Der Betreiber behält sich das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte unverzüglich von der Website entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers.

Kontaktformular

Anfrage vom: 28. September 2022